Website2_edited_edited.jpg

ECHO SYSTEM - THINGS LEFT UNSAID

MUSIKALISCHE LEITUNG: GORDON SAFARI

SZENISCHE INSTALLATION: MICHAEL HOFER-LENZ

DRAMATURGIE: KONSTANTIN PAUL

BESETZUNG:

TANZ: AGNES LUCK GALPIN

ALT: KATRIN HELES

SOPRAN: ELECTRA LOCHHEAD

SOPRAN: ZSOFIA SZABO

TENOR: BERNHARD TEUFL

BASS: JAKOB HOFFMANN

VIOLONCELLO: HANNAH VINZENS

EINE KOPRODUKTION MIT ENSEMBLE BACHWERKVOKAL

PREMIERE: 

FREITAG; 24.JULI 2020

KOLLEGIENKIRCHE

SALZBURG

19.00 UHR 

MASSE, KONSUM UND KOMMUNIKATION. DREI EINFLÜSSE, DIE STÄNDIG AUF UNSERE LEBEN ALS INDIVIDUEN EINWIRKEN.

WIE SOLL MAN SICH SELBST ENTFALTEN, WENN DER KAMPF UMS HABEN ÜBER ALLEM STEHT?

WIE BEGEGNET MAN MITMENSCHEN, WENN DIESE SICH ALS KONKURRENT*INNEN ENTPUPPEN?

UND WIE LEBEN WIR KOMMUNIKATION NACH SO LANGER ISOLATION AUS? 

 

ECHO SYSTEM IST EINE SZENISCHE INSTALLATION.

IM VERBUND VON DARSTELLENDER UND BILDENDER KUNST WANDELN WIR ZUR MUSIK VON U.A. JOHN CAGE, JOHANN SEBASTIAN BACH UND ARVO PÄRT AUF DEN SPUREN VON ERICH FROMM UND UNTERSUCHEN WIE DER MASSENKONSUM VON WAREN UND INHALTEN BIS IN DIE TIEFSTEN PUNKTE UNSERES MENSCHLICHEN DASEINS EINGREIFT.

 

FÜR DIE ERSTE BÜHNENPRODUKTION KONNTEN WIR NICHT NUR BACHWERKVOKAL ALS KOOPERATIONSPARTNER GEWINNEN. DIE BRITISCHE PERFORMERIN AGNES LUCK GALPIN WIRD DIE ZENTRALE ROLLE IN DER INSZENIERUNG VERKÖRPERN.

ALLE INFORMATION ZU DEN NEUESTEN   VERANSTALTUNG  

KAMMEROPER SALZBURG - FÜRSTENALLEE 14, 5020 SALZBURG

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • YouTube